Polyneuropathie

SENSIBILITÄTSSTÖRUNGEN

Sensibilitätsstörungen nach Krebsbehandlung. Krebspatienten leiden häufig an Kribbeln an Händen und Füßen nach einer Behandlung mit Krebsmedikamenten oder einer Strahlentherapie. Solche Erkrankungen des peripheren Nervensystems werden Neuropathie genannt. Besonders betroffen sind die Nerven an Händen sowie Füßen. 

Das Tastempfinden ist gestört, die Schmerzweiterleitung und das Temperaturempfinden sind von der nervenschädigenden Wirkung der Krebstherapien betroffen. Es kommt zu kribbeln, Brennen, Taubheitsgefühlen und Muskelschwäche. Zum Teil erholen sich diese Symptome spontan, teilweise bleiben sie bestehen. 

Weitere Themen

Gästestimmen - das sagen unsere Gäste über uns

Ihr Weg zur Reha

Ärztliche Behandlung

Waldsee-Therme bei Nacht im Außenbecken

Therapie

Gästestimmen - das sagen unsere Gäste über uns

Diagnostik

Weitere Angebote

Waldsee-Therme bei Nacht im Außenbecken

Ihre Reha

Corona aktuelle Infos

Hier finden Sie unsere Information über die besonderen Bedingungen einer Rehabilitation unter Covid-19-Bedingungen.