Rheuma

Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis, wie rheumatoide Arthritis (chronische Polyarthritis), Morbus Bechetrew, Kollagenosen, Weichteilrheuma.

Wir befassen uns im Fachgebiet Rheumatologie schwerpunktmäßig mit Erkrankungen des Bewegungsapparates aus dem entzündlichen, weichteilrheumatischen und metabolischen Formenkreis.

Für Patienten mit entzündlichen Gelenkerkrankungen haben wir ein spezielles Therapieprogramm entworfen, das auch zwischen der peripheren und axialen Gelenkbeteiligung unterscheidet und entsprechende Schwerpunkte setzt. Dabei stehen die individuellen Bedürfnisse des Patienten im Vordergrund.