Rehakliniken in Baden-Württemberg

Medizinische Kompetenz unter einem Dach bei den Rehakliniken in Bad Waldsee

Über 30 Ärztinnen und Ärzte kümmern sich in den Rehakliniken in Bad Waldsee um das Wohl ihrer Patienten – aber die Rehakliniken haben noch viel mehr zu bieten…

Bad Waldsee ist heute insbesondere für die medizinische Kompetenz seiner Rehakliniken bekannt, denn hier hat baden, kuren und kurieren Tradition. Schon im späten Mittelalter gab es in Bad Waldsee ein Badehaus – das Mayenbad.

Die städtischen Rehakliniken decken die Bereiche Gynäkologie und gynäkologische Onkologie, Orthopädie, Rheumatologie, orthopädische Onkologie, Osteoporose, Innere– und Sportmedizin und spezielle Schmerztherapie ab. Dr. med. Maria-Elisabeth Rabanus und Dr. Otto Matt sind die beiden Chefärzte der Abteilungen.

Klinik Maximilianbad

Von der Klinik Maximilianbad kann man in nur wenigen Schritten den Stadtkern und die Altstadt von Bad Waldsee erreichen. Das modern gestaltete Haus verfügt über 183 Zimmer und durch einen direkten Zugang erreichen Sie das neue und moderne Therapiezentrum mit großem Fitnessbereich, eigenem Thermalschwimmbad und Bewegungshalle.

Klinik Mayenbad


Die 141 Zimmer in der Klinik Mayenbad sind mit Dusche und WC, Balkon, Telefon, TV sowie kleinem Kühlschrank, Föhn und Safe ausgestattet und behindertengerecht eingerichtet. Internetzugang über WLAN ist in nahezu allen Zimmern möglich. Empfehlenswert ist die Dachterrasse im 8. Stock. Von hier aus haben Sie eine tolle Aussicht auf Bad Waldsee.

Klinik Elisabethenbad


Das angenehme Ambiente im Haus, gepaart mit medizinischer Kompetenz, bietet die optimalen Voraussetzungen für private Wellness- und Fitnesswochen, den individuellen Gesundheits-Check und spezielle Firmenprogramme.

TOP-Rehakliniken in Baden-Württemberg

Die Städtischen Rehakliniken haben sich einmal mehr dem direkten Wettbewerb gestellt und am Ranking für Rehakliniken von „FOCUS-Gesundheit“ teilgenommen. Zu Recht, denn Sie zählen laut FOCUS zu den „TOP Rehakliniken 2017“ – in beiden Fachbereichen.

Ein großer Mehrwert für alle Rehateilnehmer und auch Gäste aus Baden-Württemberg ist die bekannte Waldsee-Therme. Für Rehabilitanden der Rehakliniken ist die Waldsee-Therme bequem im Bademantel zu erreichen. Die wohlige Wärme des fluorid- schwefelhaltigen Thermalwassers fördert die Heilung, lässt aber auch für ein paar Stunden abschalten und entspannen.

Highlight in 2017 ist die Eröffnung der neuen Sauna- und Wellnesslandschaft in der Therme. Somit haben die Rehakliniken in Bad Waldsee ein weiteres Alleinstellungsmerkmal dazu gewonnen.