Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation

Die MBOR beinhaltet neben medizinischen Aspekten auch die Berücksichtigung der beruflichen Situation.

Auf beruflicher Seite gilt es, Strategien zur Bewältigung der Anforderungen im Berufsleben zu entwickeln. Dazu gehören Anpassungsmöglichkeiten am derzeitigen Arbeitsplatz,  gelenk- und rückenschonendes Verhalten, der persönliche Umgang mit Stress. Ggfs. Einleitung einer stufenweisen Wiedereingliederung und die Erörterung weiterführende Maßnahmen.
Auf medizinischer Seite stehen ärztliche Untersuchung und Diagnostik und die Anwendungen aus den Bereichen Physikalischer Therapie, Physio-, Sport- und Ergotherapie.

Das MBOR-Team besteht aus Ärzten, Physio- und Sporttherapeuten, Ergo-/Arbeitstherapeuten, Psychologen und Sozialarbeitern.                                   >>> Flyer

zurück